• Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
csende

Farbarten

Standardfarben

Polyester (PES)

  • PES – gute Korrosionsbeständigkeit, sehr gute Haftung
  • PES HD (High Durability) – UV-Beständigkeit, höhere Korrosionsbeständigkeit und höhere Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse als PES, höhere Flexibilität
  • PES TEXT – texturmäßige/strukturierte Oberfläche, höhere Beständigkeit als PES HD

PUR, PUR/PA (polyuretan, polyuretan/polyamid)

  • PUR/PA – ausgezeichnete Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung dank strukturierter Oberfläche (Polyamid-Partikel), hohe Beständigkeit gegen Korrosion und UV-Strahlung

PVDF (polyvinyliden difluorid)

  • Hohe UV-Beständigkeit, hohe chemische Beständigkeit
  • Anwendung für Bauelemente in einem Umfeld mit höherer UV-Belastung oder in industriellem Umfeld (chemische Beständigkeit)

Nicht-standard-Farben

Tiefdruck

  • Anstrichstoff auf Basis von PES HD der z. B. Holzmaserung imitiert
  • Möglichkeit der Anwendung in Außenbereichen, Anstrichstärke von insgesamt 25 µm

Mehrchichtsysteme

Dreischichtig:

  • Polyester-Anstrichstoffe unter Anwendung von „Clear Coat“ bei einer Anstrichstärke von insgesamt 40–50 µm
  • PVdF s „Barier Coat“ (RAL 5002), PVdF mit Clear Coat (RAL 7002)

Vierschichtig:

  • PVdF mit „Barier Coat“ (RAL 3000, RAL 5026)

Parameter der Beschichtungs

Protective properties of paints