• Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
  • Lackieranlage
    Lackierung von Metallbändern mittels Coil-Coating-Technologie
csende

Materialien zum Lackieren

An der kontinuierlichen Beschichtungsanlage können folgende Materialien lackiert werden:

Grundmaterial Banddicke (mm) Bandbreite (mm) Innendurchmesser (mm) Aussendurchmesser (kg) Mindestbestellung (kg)
Al & Al
Legierungen

EN AW 1050
0,40 – 2,00 600 – 1340 500/600 3500 700 – 1000
FeZn & Fe
DX51 – D53
0,30 – 1,20 600 – 1340 500/600 8500 1500 – 2000

Alle Materialien werden einer Eingangsprüfung unterzogen und ihre Qualität wird durch ein Hersteller-Zertifikat belegt.

Die gefragtesten Aluminiumbänder sind die Bänder AW-1050A einer Härte von H24 und Aluminiumlegierungsbänder AW-3005 sowie AW-3105 einer Härte von H22, H24, H26 und H28.

Bei kaltgewalztem Stahl wird am häufigsten die Qualität DC01 verwendet.

Die feuergalvanisierten Bänder werden zumeist in der Qualität DX51D, DX52D, DX53D, Baustahl dann in der Qualität S220GD, S250GD, S280GD, S320GD und mit Verzinkung Zn 100 – 275 geliefert.